Borreliose

Die Borreliose ist eine Krankheit, die nicht nur schwer zu therapieren, sondern schon im Vorfeld schwer zu diagnostizieren ist. Die Borreliose ist ein großer Imitator verschiedenster Krankheiten und umfasst mehr als 200 Krankheitsbilder. Dadurch gehört die Borreliose, bei ca. 60.000 bis 100.000 Neuerkrankungen pro Jahr, zu den am häufigsten übersehenen Infektionskrankheiten in Deutschland. Viele Erkrankungen werden fehl-diagnostiziert und haben eigentlich eine Borreliose als Ursache (z.B. MS, Parkinson, Konzentrationsschwäche, Müdigkeit, Gelenk- und Muskelschmerzen, Depression, Sehschwäche, etc).

Bei der Borreliose handelt es sich um eine bakterielle Erkrankung, die vorwiegend durch Zecken, aber auch von Stechfliegen, Bremsen, Spinnen und Flöhen übertragen wird.

Die herkömmlichen Antikörper Tests sind nur mit 30-40% Sicherheit aussagekräftig und deshalb gibt es viele falsch negative Ergebnisse. Wir bieten einen Test an in einem Speziallabor (Arminslabs Augsburg). Dieser ist mit 90% Sicherheit aussagekräftig.

Vorab testen wir immer bioenergetisch in der Praxis.

Die Behandlung der chron. Borreliose erfolgt mit Pflanzenheilpräparaten nach Dr. Klinghardt und mit dem Photonentherapie Gerät Bionic 880.

Gerne beraten wir Sie!